Filtern nach:

Programme und Bildung

Biologie, Geografie, Geschichte, Kunst - im Museum der Westlausitz Kamenz wird Lernen zum Erlebnis. Ob in der Dauerausstellung, in den Sonderausstellungen oder in der Natur - unsere Bildungsbausteine ergänzen anschaulich den Unterricht. Unsere Bildungsprogramme orientieren sich an den jeweiligen Lehrplänen. Die Ausstellungen im Elementarium sind hervorragend geeignet für das fächerverbindende und fächerübergreifende Lernen.

 

Amphibienforscher Oberschule Klasse 5-6; Mathe, Sachunterricht, Physik, Chemie0,75 Stunden, buchbar von Mai bis März

Die Schüler*innen gewinnen einen Einblick in die Arbeit eines Zoologen.

Bronzezeit - Eine alte Technologie neu entdeckt 6. und 7. Klasse2 Stunden

Die Schüler wagen einen Sprung in die Vergangenheit!

Die Leiche im Schrank - Von der Sammelwut eines Museums ab 8. Klasse1,5 Stunden, Sammelsurium

Was sammeln Kinder? — Steine, Lego oder Briefmarken? Gibt es das auch im Museum?

Experimentelle Archäologie - Funde aus der Unterwelt ab 7. Klasse2 Stunden

In einer nachgestellten Ausgrabung erfahren die Schüler etwas über die Arbeit eines Archäologen.

Geologisches Praktikum - Gesteine der Lausitzer Steinbrüche ab 5. Klasse3 - 4 Stunden, Steinbruch / Umgebung Kamenz

Dieses Programm bieten wir zur Zeit nicht an

Gesteine der Lausitz - Alles verändert sich, nichts hält ewig ab 8. Klasse1,5 Stunden

Selbstständig üben sich die Schüler in der Gesteinsbestimmung, nachdem sie den Kreislauf der Gesteine erarbeitet haben.

Ökologisches Praktikum Wiese - Boden, Klima, Vegetation und Tierwelt ab 8. Klasse4 Stunden, Flugplatz Kamenz / Schulnähe

Ziel ist das umfassende Verständnis der Wiese als Ökosystem.

Ostroer Schanze - Eine geschichtsträchtige Burganlage ab 7. Klasse2 Stunden

Die Schüler erkunden die Ostroer Schanze und versuchen, ihrer Geschichte auf die Spur zu kommen.

Rom in Not - Die Lausitz zur Zeit der Römer 6. und 7. Klasse2 Stunden

Auf der einen Seite die Römer mit einer Hochkultur, auf der anderen Seite die Germanen – wie sah das Leben der beiden Völker aus und wie kam es zu den Konflikten zwischen ihnen? 

Stadtführung - Kamenz rauf und runter ab 8. Klasse1,5 Stunden

Kamenz, die „Stadt am Stein", erlebte in über 750 Jahren ruhige und bewegte Zeiten. Straßen, Plätze und Gebäude erzählen noch heute von der wechselvollen Stadtgeschichte.

Steinzeit - Eine archäologische Reise ab 5. Klasse1,5 - 2 Stunden

Eisiger Wind treibt eine kleine Horde gedrungen wirkender Menschen über die baumlose Kältesteppe der Lausitz.

Steinzeit – Ernährung und Lebensweise Oberschule/Gymnasium Grundschule und Oberschule/Gymnasium; Mathe, Sachunterricht, Biologie, Geografie1,5 Stunden

Die Schüler*innen lernen und erleben, wie sich unsere steinzeitlichen Ahnen ernährt haben.

Steinzeit – Farbanalyse Oberschule/Gymnasium Klasse 9-10; Biologie, Physik, Chemie4 Stunden, kombinierbar mit dem Programm zur Farbherstellung

Die Schüler*innen lernen unter Laborbedingungen Farbstoffe zu trennen.

Steinzeit – Farbherstellung und Kunst Oberschule/Gymnasium Grundschule und Oberschule/Gymnasium Klasse 1-10; Mathe, Sachunterricht, Physik, Chemie1,5 Stunden, kombinierbar mit dem Programm zur Farbanalyse

Eine archäologisch-experimentelle Farben-Werkstatt zum Einblickgewinnen in die Steinzeitmalerei und Farbzusammenhänge

Unruhige Erde - Vulkane, Erdbeben und Tsunamis 6. - 10. Klasse2 Stunden

Unser Planet verändert sich ständig. Katastrophen wie der Untergang von Pompeji, die Explosion des Krakatau oder des Mount St. Helens erinnern uns an die gewaltigen Kräfte, die im Inneren der Erde wirken. 

Vom Fels zum Pflasterstein ab 5. Klasse3 - 4 Stunden, Granitindustrie-Schauanlage Häslich

Auf einem Rundweg entdecken die Schüler den ehemaligen Granitsteinbruch.

Zoologischer Schnupperkurs Oberschule; Mathe, Sachunterricht, Physik, Chemie1 Stunde

Kennenlernen und Ausprobieren der Arbeit eines Zoologen

Abenteuer Steinzeit 08.02.2020 - 10.01.2021Kindergarten & Vorschule1 Stunde

Willkommen in der Steinzeit! Wir erkunden spielerisch die Ausstellung. Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz ".

Die Steinzeitrevolution 08.02.2020 - 10.01.2021Oberschule und Gymnasium1,5 Stunden

In archäologisch-experimentellen Werkstätten erforschen wir die Lebensweise in der Steinzeit. Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz ".

Die verlorene Freiheit? Erwachsenenführung zur Sonderausstellung 08.02.2020 - 10.01.2021Erwachsene1,5 Stunden

Erleben Sie in der Führung die größten Umbrüche der Menschheit. Erfahren Sie, wie sich der Übergang von der Lebensweise als Jäger und Sammler zu sesshaften Bauern in der Lausitz vollzog. Bestaunen Sie Originalexponate, entdecken Sie anschaulich rekonstruierte Lebenswelten der steinzeitlichen Menschen.