Wichtige Mitteilung an alle Besucher*innen: Das Museum der Westlausitz unterstützt das Gesundheitsamt bezüglich der Corona-Pandemie. Aufgrunddessen hat das Museum ab dem 13. November 2021 bis auf Weiteres geschlossen.

Erlebnis Elementarium


Das Ponickauhaus beherbergt heute die Ausstellungen des Museums der Westlausitz Kamenz - das Elementarium. Hier finden Sie ebenso das Café, den Museumsshop und die Bibliothek.

Eine Reise durch 4,5 Milliarden Jahre!

Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen heißt die Devise im Elementarium. Für Kinder, Familien und Experten startet das Abenteuer Wissenschaft hier! Reist durch die Zeit – auf dem Erdbebensimulator, im geologischen Baumarkt, bei rätselhaften Grabungsfunden und in faszinierenden Sonderausstellungen!

 

Der Museumsshop im Elementarium

Im Shop des Museums kann der Besucher einfach nur stöbern oder sich gezielt beraten lassen. Kinder werden hier ebenso fündig wie Fachbesucher und Touristen. 

Ponickauhaus

Das Ponickauhaus beherbergt heute die Ausstellungen des Museums der Westlausitz Kamenz. Es hat seine eigene wechselvolle Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht.

Museumsgarten

Obwohl der Museumsgarten nicht sehr groß ist, stellt er eine Besonderheit unter den Botanischen Gärten dar. Bereits bei der Anlage des Gartens zwischen 1960 und 1970 erhielt er seine Prägung als tertiärer Vergleichsgarten.

Café am Ponickauhaus

Während des erlebnisreichen Museumsbesuches oder einfach nur so können Gäste im Museums-Café kleine Speisen genießen, entspannen und pausieren.

Bibliothek im Museum der Westlausitz Kamenz

Die Bibliothek des Museums der Westlausitz Kamenz ist als Fachbibliothek nicht nur für Mitarbeiter, sondern vor allem für die Öffentlichkeit gedacht. 

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. %s | alle Cookies ablehnen