"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 11.04.2021

"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 11.04.2021

"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 11.04.2021

"Landschaft in Harmonie und Farbe"

Kabinettausstellung im Sammelsurium
vom 02. März 2020 bis 19. Februar 2021

Die Ausstellungen des Museums

Im Elementarium finden Sie die Dauerausstellungen und die großen Sonderausstellungen des Museums der Westlausitz Kamenz.

Was ist der Ursprung des Lebens?
Welche Kräfte formten unsere Landschaft?
Wie verändert der Mensch Natur und Umwelt? 

Reisen Sie in unserer Dauerausstellung durch die Zeit - auf dem Erdbebensimulator, im geologischen Baumarkt, beim Waldkonzert der Vögel und bei rätselhaften Grabungsfunden!

Jede der sieben Themenwelten zeigt unsere Umwelt aus einem anderen Blickwinkel. Alle sind miteinander verknüpft und interaktiv gestaltet. So können Zusammenhänge selbst erforscht und erfahren werden.

Auf einer Expedition durch sieben Themenwelten können Sie sich im Elementarium auf die Spur der bedeutendsten Landschaftsgestalter der Erde begeben - Natur und Mensch.

Weitere Informationen zur Dauerausstellung finden sie hier.


Die Sonderausstellungen präsentieren spannend, leicht verständlich und auf hohem wissenschaftlichem Niveau die Forschungs- und Sammlungsarbeiten des Museums.

In den Kunstausstellungen zeigen "Künstler aus der Region" ihre Werke. Daneben stellen sich regelmäßig in kleinen Kabinettausstellungen im Sammelsurium unbekannte Künstler der Region mit Hilfe von Grafik, Malerei oder Foto vor.

Alle Informationen zu den Sonderausstellungen finden sie hier.