Dauerausstellung im Elementarium

Eine Reise durch 7 Themenwelten.

Sonderausstellungen im Elementarium

"Haie - Räuber seit Jahrmillionen"
vom 13.04.2019 bis 17.11.2019

Café im Elementarium

Das Museumscafé lädt zu einer Pause ein.

Bibliothek im Elementarium

Die Bibliothek bietet eine Vielzahl an Fachliteratur.

Themenwelt Nutzen


Die Westlausitz wird durch sechs sehr verschiedenartige Naturräume gegliedert. Die Menschliche Nutzung veränderte die Landschaft in den letzten 1000 Jahren radikal. Aus einer Naturlandschaft wurde die Kulturlandschaft, in der wir heute leben - eine Entwicklung, die auch für die Tier- und Pflanzenwelt nicht ohne Folgen blieb.

Nutzen des Forsts; Foto: Anne Hasselbach; © Museum der Westlausitz KamenzNutzen des Forsts; Foto: Anne Hasselbach; © Museum der Westlausitz Kamenz

Hätten Sie gewusst, dass...

...durch die jahrhundertelange Nutzung unsere Wälder eigentlich Forste sind?

Hamster in freier Wildbahn; Foto: Ines Müller-Spindler; © Museum der Westlausitz KamenzHamster in freier Wildbahn; Foto: Ines Müller-Spindler; © Museum der Westlausitz Kamenz

...manche gefährdete Tierarten in der Kulturlandschaft durchaus gute Chancen haben können?

Leben in Teich und Fluss; Foto: Ines Müller-Spindler; © Museum der Westlausitz KamenzLeben in Teich und Fluss; Foto: Ines Müller-Spindler; © Museum der Westlausitz Kamenz

...der Teich ein Karpfenstall ist?

Seeadler; Foto: Anne Hasselbach; © Museum der Westlausitz KamenzSeeadler; Foto: Anne Hasselbach; © Museum der Westlausitz Kamenz

...der Biber seinen Lebensraum aktiv gestaltet?