Führungen und Rundgänge

geben einen vertiefenden Einblick.

Vorträge im Elementarium

werden am 2. Dienstag im Monat zu verschiedenen Themen angeboten.

Exkursionen

werden im Jahresverlauf mehrmals angeboten.

Museumsfeste und Präsentationen außerhalb

Mit Aktionen und Sondervorführungen stellen wir uns vor.

Filtern nach:

Veranstaltungen

Naturkundliche Exkursion: Wanderung durch das Dubringer Moor 26.05.20198.00 - 12.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €

Der größte noch erhaltene Moorkomplex in der Oberlausitz begeistert Naturliebhaber das ganze Jahr über. Wir laden zur Exkursion ein!

Führung durch die Ausstellung „Haie – Räuber seit Jahrmillionen“ zum Kindertag 01.06.2019ElementariumMuseumseintritt1,5 Stunden

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Haie – Räuber seit Jahrmillionen" zum Kindertag.

Der Weißstorch in Sachsen 11.06.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein öffentlicher Vortrag von Dr. Jan Schimkat vom Naturschutzinstitut Dresden (NSI Dresden).

Sommerkonzert im Museumsgarten 14.06.201919.30 UhrElementarium3 EuroEinlass ab 18 Uhr

Am 14.06 veranstalten wir ein Sommerkonzert im Museumsgarten. Marion Fiedler & Band performen mit voller Power und laden Sie herzlich zu einem gemütlichen Abend ein.

Europäische Tage der Archäologie 2019 - Exkursion 16.06.201910.00 - 12.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €

Sie haben an diesem Sonntag einen Termin mit Ihrer Geschichte! Entdecken Sie Kopschin auf einem zweistündigen Schanzen-Spaziergang eine der größten slawischen Burganlagen in der Lausitz.

Europäische Tage der Archäologie 2019 - archäologische Experimente 16.06.201914.00 - 18.00 Uhrim Elementariumkeine Anmeldung erforderlich

Sie haben an diesem Sonntag einen Termin mit Ihrer Geschichte! Im Elementarium zeigen wir Ihnen archäologische Experimente. Lassen Sie sich von unseren Pädagogen begleiten und machen Sie mit.

Fête de la Musique im Gartencafe 21.06.2019ElementariumEintritt frei

Das beliebte Straßenmusikfestival in der Innenstadt! Eintritt frei!

Archäologische Radtour: "Schanzen-Tournee" 23.06.201910.00 - 16.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €

Am 23. Juni 2019 lädt das Museum der Westlausitz Kamenz und das Bikehouse Kamenz von 10 bis ca. 16 Uhr zu einer archäologischen Radtour ein.

Burgen, Silber, Sklavenhandel - neue archäologische Forschungen zur Slawenzeit im ostdeutschen Raum 09.07.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein öffentlicher Vortrag von Dr. habl. Felix Biermann, Universität Greifswald, über neue archäologische Forschungen zur Slawenzeit im ostdeutschen Raum.

Fledermausexkursion 10.08.201920.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €2 Stunden

Bodo Plesky begibt sich mit Taschenlampe und Ultraschalldetektor heute Abend mit uns auf die Suche nach den nächtlichen Jägern in Kamenz.

Haie des Erdaltertums – eine Erfolgsgeschichte der Evolution 13.08.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Prof. Dr. Jörg Schneider berichtet in seinem Vortrag von diesen faszinierenden, längst wieder von der Erde verschwundenen Kreaturen der Weltmeere.

Naturmarkt Wartha 07.09.2019Bioshärenreservatsverwaltung Wartha

Das Museum der Westlausitz präsentiert sich auf dem Herbst-Naturmarkt im Biosphärenreservat.

Tag des offenen Denkmals 2019 08.09.201910.00-18.00 UhrElementariumEintritt frei

Am 8. September 2019 steht der Tag des offenen Denkmals bundesweit unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. 

Lebensräume aus zweiter Hand: Chancen für den Artenschutz in Tagebauen 10.09.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein öffentlicher Vortrag von Hendrik Trapp, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Naturkundliche Exkursion am Tag des Geotops: Der Lavadom im Triebischtal 15.09.201910.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €5 Stunden

Zum Tag des Geotops zeigt Jens Czoßek, Geologe am Museum der Westlausitz in Kamenz, erloschene Vulkane auf seiner Exkursion nach Meißen. Das Triebischtal ist sein Ziel..

Naturkundliche Exkursion: Pilze im Herbst 22.09.20199.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €2 Stunden

Mit Dr. med. Siegfried Holstein, Pilzberater des Landkreises Bautzen, gehen wir gemeinsam in die heimischen Wälder und sammeln Pilze.

Öffentliche Führung zum WELTTAG DES MEERES durch die Ausstellung „Haie – Räuber seit Jahrmillionen“ 22.09.2019ElementariumMuseumseintritt1,5 Stunden

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Haie – Räuber seit Jahrmillionen" zum WELTTAG DES MEERES.

Herrschaft, Macht & Schutz - Die Lausitzer Kultur und ihre Burgen 08.10.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein öffentlicher Vortrag von Friederike Koch-Heinrichs, Museum der Westlausitz Kamenz, über Die Lausitzer Kultur (1400–500 v. Chr.) und ihre Burgen.

Fischereifest Biehla 12.10.2019Biehla

Das Museum der Westlausitz präsentiert sich auf dem Fischereifest in Biehla.

Naturkundliche Exkursion: Vogelzug in der Teichlausitz 20.10.20188.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben5 €, ermäßigt 3 €3 Stunden

Abfischzeit ist Vogelzugzeit! Marko Zischewski führt uns durch das Teichgebiet Entenschenke bei Königswartha.

Die heimischen Schläfer - Haselmaus und Co. 25.10.201919.00 UhrElementariumEintritt frei1,5 Stunden

Der öffentlicher Vortrag der NABU-Regionalgruppe von Sven Büchner lädt alle interessierten Besucher in das Elementarium ein.

Fisch-und Waldfest Moritzburg 26.10.2019 - 27.10.2019Moritzburg

Das Museum der Westlausitz präsentiert sich auch dieses Jahr wieder auf dem Fisch- und Waldfest in Moritzburg.

Die Leiche im Schrank 06.11.201919.00 UhrSammelsurium3,00 €1,5 Stunden

Der Museumsverein des Museums der Westlausitz lädt am Mittwoch, 6. November um 19 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch das Sammelsurium Kamenz ein.

Gesteins-Sprechstunde: Welcher Stein ist das? 12.11.201917.00 Uhrim Elementariumkein Eintritt

Vor dem Vortrag am heutigen Dienstag haben Sie Gelegenheit, ihre unbekannten Steine oder Fossilien bestimmen zu lassen. Kommen Sie ins Gespräch mit unseren Geologen.

Ist der Basalt ein Sachse? 12.11.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Wissenschaftshistorische, petrographische und vulkanologische Untersuchungen am Burgberg Stolpen, der Typlokalität für Basalt seit 1546. Ein öffentlicher Vortrag von Dr. Olaf Tietz, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz.

Frühstück mit Yaks – Reisen, Forschen und Lehren in der Mongolei 10.12.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz engagiert sich seit Jahren in der Erforschung der Wirbeltiere der Mongolei. Prof. Dr. Hermann Ansorge berichtet über die aktuellen Arbeiten und Erlebnisse der Expeditionen.