Führungen und Rundgänge

geben einen vertiefenden Einblick.

Vorträge im Elementarium

werden am 2. Dienstag im Monat zu verschiedenen Themen angeboten. Zur Zeit finden leider keine Veranstaltungen mit Besuchern statt. Besuchen Sie uns digital.

Exkursionen

werden im Jahresverlauf mehrmals angeboten.

Museumsfeste und Präsentationen außerhalb

Mit Aktionen und Sondervorführungen stellen wir uns vor.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden wieder statt. Noch mit Hygieneauflagen und Kontakterfassung aber informativ und kurzweilig wie immer. NEU: Unser Online-Buchungstool. Hier können sie sich Ihre Karten schnell sichern.

Schanzen-Spaziergang - Europäische Archäologietage 20.06.202114 UhrTreffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben6,50 €, ermäßigt 3,50 €1,5 Stunden

Anlässlich der Europäischen Archäologietage laden wir Sie auf einem eineinhalbstündigen Schanzen-Spaziergang ein. Sie können dabei das imposanteste Bodendenkmal der Oberlausitz entdecken: Die Wallanlage von Ostro.

Öffentlicher Vortrag: Schützen die sächsischen Naturschutzgebiete die sächsische Natur? 13.07.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Welche Rolle spielen dabei die NSG, diese Entwicklung aufzuhalten und mit welcher Effizienz und Wirksamkeit wird diese umgesetzt? Wolfgang Riether wir in seinem Vortrag dieser Frage nachgehen. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

Öffentlicher Vortrag: Wegbereiter Europas: "Babarenvölker" im Kampf gegen Römer und Babaren 10.08.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Der Vortrag von Dr. Robert Reiß, Landesamt für Archäologie Sachsen, beleuchtet nicht nur das wechselvolle Verhältnis zwischen Römern und „Germanen“, sondern versucht auch, historische, gesellschaftliche und territoriale Entwicklungen in der Zeit vom 5. bis 7. Jahrhundert n. Chr. in Mitteleuropa und gleichermaßen im Gebiet zwischen Elbe und Saale nachzuzeichnen. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

—Vorrausichtlich am 15.08— Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen 15.08.2021Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau

Auch dieses Jahr läd das Museeum der Westlausitz und das Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau zum Kloster- und Familienfest ein.

Fledermäuse - Jäger der Nacht - Familienexkursion 28.08.202119:30 Uhr Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben6,50 €, ermäßigt 3,50 €

Nur wenige Wildtiere lassen sich bei der Jagd gut beobachten. Die Fledermäuse gehören zu ihnen. Rasant sind ihre Flugmanöver – doch so still wie die nächtliche Jagd erscheint ist es nicht.

Freier Eintritt zum "Tag des offenen Denkmals 2021" 12.09.202110.00-18.00 UhrElementariumEintritt frei

Eingang in das Elementarium, Foto: Anne Hasselbach, © Museum der Westlausitz Kamenz

 Schaut in eines der ältesten Stadthäuser oder in das historische Malzhaus und erkundet einen Tag lang die Ausstellungen! Ob beim Waldkonzert unterm Dach, auf dem Erdbebensimulator, in der Stadtgeschichte oder am Karpfenteich – Menschen, Natur und Kultur der Lausitz sprechen hier eine lebendige Sprache.

Öffentlicher Vortrag - Die Lausitzer Überschiebung 14.09.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein Vortrag über neue Erkenntnisse von Sachsens bedeutendster Störungszone in der Lausitz im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Sandstein, Seestern, Saurier - Sachsen in der Kreidezeit" im Elementarium von Dr. K. Stanek von der TU Bergakademie Freiberg. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

Der Lavadom im Triebischtal - naturkundliche Exkursion am Tag des Geotops 19.09.202110.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben6,50 €, ermäßigt 3,50 €5 Stunden

Zum Tag des Geotops zeigt Jens Czoßek, Geologe am Museum der Westlausitz in Kamenz, erloschene Vulkane auf seiner Exkursion nach Meißen. Das Triebischtal ist sein Ziel.

Vogelzug in der Teichlausitz - naturkundliche Exkursion 10.10.20218.00 Uhrwird bei Anmeldung bekannt gegeben6,50 €, ermäßigt 3,50 €3 Stunden

Hunderte Entenvögel lassen sich in der herbstlichen Vogelzugzeit auf den Teichen nieder. Für die Vögel ist der Tisch hier reich gedeckt und Naturfreunde haben die einmalige Chance, seltene Wat-, Enten- und Gänsevögel zu beobachten.

Öffentlicher Vortrag: Die aktuelle Situation des Fischotters in Sachsen 12.10.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Im Vortrag von K. Hertweck, Görlitz, werden die wesentlichen Ergebnisse der Erfassungen vorgestellt und die aktuelle Situation des Fischotters in Sachsen analysiert. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

Öffentlicher Vortrag der NABU-Regionalgruppe Kamenz 22.10.202119.00 UhrElementariumEintritt frei, Anmeldung erforderlich1,5 Stunden

Ein Vortrag über Wüstenwunderwelt – Auf Reptilienexkursion in der Westsahara und Südmarokko. Uwe Prokoph wird über seine Reise und seine Reptilienbeobachtungen in Afrika berichten. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

Führung durch die Sonderausstellung - Sandstein, Seestern, Saurier - Sachsen in der Kreidezeit 24.10.202111 + 14 Uhr + 15.15 Uhrim Elementarium

Wer die aktuelle Sonderausstellung mit Begleitung erkunden möchte, ist zu diesen Führungen herzlich eingeladen. Die "kurz und knapp" gehaltene Führung gibt einen Überblick und dauert 45 Minuten. In der Kuratorenführung führt Diplom-Geologe Jens Czoßek die Besucher intensiv durch die Ausstellung.

Langeweile Vertreibertag: Reise in die Kreidezeit 07.11.202111.00 – 17.00 UhrElementariumMuseumseintritt

Heute laden wir Familien in die Kreidezeit ein. Wir schauen ganz genau in die aktuelle Sonderausstellung "Sandstein, Seestern, Saurier - Sachsen in der Kreidezeit" und werden viele Fragen für unsere Kleinen und Großen Besucher beantworten. Mitmachen ist heute Programm.

Öffentlicher Vortrag: Die Fische der Elbtalkreide 09.11.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Der Vortrag von Dr. Ilja Kogan von der TU Bergakademie Freiberg gibt einen Einblick in die Methodiken und Ergebnisse der aktuellen Revision der Fischfauna. Buchen Sie hier Ihr Ticket.

17. märchenhaftes Advents - Spectaculum 11.12.2021 - 12.12.2021rund um das Malzhaus und im Museum der Westlausitz Kamenz

Ein Weihnachtsmarkt mit Kultur rund um das Malzhaus und das Museum der Westlausitz Kamenz. Musik, Gaukelei, Geschichten, Weihnachtsmann, Engel viele lebendige Märchenfiguren und das Engagement der Mitwirkenden machen unseren Markt zu einem besonderen Erlebnis.

Öffentlicher Vortrag: Skythen - reiternomadische Steppenherrscher des 1. Jahrtausends v. Chr. 14.12.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Tauchen Sie mit Dr. A. Gass vom Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin, in die Welt des 1. Jahrtausends v. Chr. ein. Buchen Sie hier Ihr Ticket.