Vom Fels zum Pflasterstein


Auf einem Rundweg entdecken die Schüler den ehemaligen Granitsteinbruch.

Schauanlage der Granitindustrie in Häslich

Zu Beginn erfahren Sie, wie Granit entsteht und welche Eigenschaften er besitzt. Anschließend wird die wirtschaftliche Verwendung des Granits sowie der Weg vom Abbau über die Verarbeitung hin zum fertigen Endprodukt vorgestellt. Der technologische Ablauf wird beleuchtet und es können alle Großgeräte für die Steinverarbeitung in Aktion erlebt werden. Zum Abschluss sollen die Folgen der Tagebaue für Mensch und Natur diskutiert und das Konzept der Renaturierung besprochen werden.

Geht die Schauanlage in Häslich als gutes Beispiel voran?


empfohlen für: Oberschule, Gymnasium (ab Kl. 5)

Dauer: 3-4 Stunden

Preis: 4,50 € pro Person incl. Eintritt

Veranstaltungsort:  Schauanlage der Granitindustrie in Häslich

Barrierefreiheit: kognitive Beeinträchtigung

Buchungsanfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!