Geologie für Kinder - Fritz geht auf Reisen

Früher war Fritz groß und stark wie ein Fels.

Über Jahrmillionen hielt er fest an seinem Platz im Norden.

Wind und Wasser zerfurchten sein Gesicht. Eines Tages begann ein mächtiger Eispanzer Fritz bis in die Lausitz zu schieben. Als das Eis schmolz, fand er sich in seiner neuen Heimat wieder. Vor lauter Kullerei hat er sich sehr verändert.

Die Kinder werden rätseln und experimentieren, wie der Stein schließlich im Museum gelandet ist. Spielerisch lernen sie erste Grundzüge der Geologie kennen und erfahren, wie sich die Welt im Laufe der Zeit durch die Kraft der Elemente verändert.

Die Kinder werden rätseln und experimentieren, wie der Stein schließlich im Museum gelandet ist. Spielerisch lernen sie erste Grundzüge der Geologie kennen und erfahren, wie sich die Welt im Laufe der Zeit durch die Kraft der Elemente verändert.

Ein Stein geht auf Reisen. Foto: Museum der Westlausitz Kamenz.


empfohlen für: Vorschule

Dauer: 1,5 Stunden

Projektgebühr: 2,50 Euro p. P. Begleitpersonen sind frei. Der Museumseintritt entfällt.

Veranstaltungsort: Elementarium, Pulsnitzer Straße 16, 01917 Kamenz

Barrierefreiheit : rollstuhlgerechter Zugang , kognitive Beeinträchtigung

Buchungsanfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!