Waldzauber - Von Ameisen, Baumriesen und Eichhörnchen

Auf einer Entdeckungstour durch den heimischen Wald lernen die Kinder große und kleine Waldbewohner kennen. Sie erfahren etwas über das Leben der Rehe und Hirsche und beantworten die Frage, wozu diese eigentlich ihr Geweih benötigen.

Doch das ist noch nicht alles! Die kleinen Waldläufer entdecken den wunderbaren Zauber der Bäume.

Auf einer Reise von der Wurzel über den Stamm bis hinauf ins Kronendach gibt es für sie jede Menge zu erkunden.

Mit viel Phantasie erkennt der ein oder andere vielleicht sogar ein verborgenes Gesicht?! Die Kinder erfahren etwas über die Behausung des Eichhörnchens, wer seine Freunde und Feinde sind, was es frisst und wie es sich mit anderen verständigt.

Mit geschultem Auge lernen sie auch die kleinsten Bewohner des Waldes kennen – Ameisen, Spinnen und Tausenfüßer können von ihnen unter die Lupe genommen werden.

Eichhörnchen im Wald. Waldzauber. Projekt und Foto: Museum der Westlausitz KamenzHirsch. Waldzauber. Projekt und Foto: Museum der Westlausitz Kamenz


empfohlen für: Vorschule

Dauer: 2 Stunden

Projektgebühr: 2,50 Euro p. P. Begleitpersonen sind frei. Der Museumseintritt entfällt.

Veranstaltungsort: Kamenz und Umgebung

Barrierefreiheit : rollstuhlgerechter Zugang , kognitive Beeinträchtigung

Buchungsanfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!