Einladung zum Workshop für deutsche und polnische Kultur- und Bildungseinrichtungen — Zaproszenie na warsztaty dla polskich i niemieckich instytucji kultury i oświaty

abgesagt und verschoben

Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

MINT digital - Die Libelle 13.05.2020

In der Zeit der Museumsschließung hieß es umdenken und "Wissen" in digitaler Form zu vermitteln. Das Projekt "Wissenschaft als Abenteuer" kam dieser Anforderung nach und setzte erstmals, in Anlehnung an den Sächsischen Lehrplan, ein fächerübergreifendes Video mit dem Thema "Die Libelle" um. Unsere Museumspädagogin entwickelte die Konzeption und greift mit der Umsetzung auf erfrischende kurzweilige Weise Inhalte aus dem MINT Bereich auf.

Das Thema kann in allen Klassen der Grundschule im Fach Sachunterricht
am Lernbereich 3 "Begegnung mit Pflanzen und Tieren" angegliedert
werden. Fachübergreifend veranschaulicht das Video in Mathematik im
LB 2 "Arithmetik" Verhältnisse. Für die Größeren kann das Thema im
Fach Biologie in der sechsten Klasse WPF 2 "Pflanzen und Tiere eines
Gewässers" und im Lernbereich 4 "Wirbellose Tiere in ihren
Lebensräumen" zum Einsatz kommen.

Das Video wurde auf dem YouTube Channel des Museum der Westlausitz
integriert und startet als erstes Video der Reihe "Raus in die
Oberlausitz": https://youtu.be/PzqMVPGwb1A

Fachübergreifend und lehrplanorientiert:

  • GS Klasse 1-4 Sachuntericht LB 3 Begenung mit Pflanzen und Tieren
  • GS Klasse 1-4 Mathe LB 2 Arithmetik
  • OS/GYM Klasse 6 Biologie LB 4 Wirbellose Tiere in Ihren Lebensräumen,
  • WPF 2 Pflanzen und Tiere eines Gewässers
  • Klasse 5 Mathe LB 1 Natürliche Zahlen

Die Produktion und Umsetzung wurde mit finanziellen Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Rahmen des Kooperationsprogramms Polen-Sachsen 2014-2020 umgesetzt.


Besuche unseren YouTube Channel:
www.youtube.com/channel/UC2rhPUGNej__jc51rBr5ynA