Wichtige Mitteilung an alle Besucher*innen: Die Ausstellungen sind wieder geöffnet.

Sonderausstellung im Elementarium

Sandstein Seestern Saurier
Sachsen in der Kreidezeit

mehr

Besucher Infos

Alles Wissenswerte über
Ihren Besuch im Museum
der Westlausitz.

mehr

Museum entdecken

Führungen. Projekte.
Exkursionen – Biologie, Geografie, Geschichte, Kunst, Naturkunde - bei uns wird Bildung zum Erlebnis.

mehr

Archäologie: Neolithikum – ABGESAGT! 24.04.20209.00 - 15.00 Uhrim Museum der Westlausitz KamenzAnmeldung bis: 20.03.2020

Vor 7.500 Jahren erobert ein neues Lebenskonzept Mitteleuropa. Die bäuerliche Lebensweise ist durch ein ganzes Innovationspaket geprägt: Getreideanbau, Nutztierhaltung, Sesshaftigkeit und neue Technologien. Auch in Sachsen breiten sich die bäuerlichen Kulturen, vermutlich durch Migration und Kulturtransfer, rasch aus. Im Dresdener Elbtal entstehen ab 5.500 v. Chr. feste Siedlungen und große Kreisgrabenanlagen. Die Oberlausitz verharrt zunächst in jägerischer Tradition und scheint fast 3 Jahrtausende nur sporadisch bewohnt zu sein.


VA-Nummer:  B04152

Datum: 24.04.2020

Zeit: 9.00–15.00 Uhr

Ort: Museum der Westlausitz

Anmeldung bis: 20.03.2020

Anmeldung unter:

Bitte melden Sie sich zu den Fortbildungen auf dem Schulportal an.  https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/suche_kategorisierung.php

 

Informationen 

Susanne Schütze
Macherstraße 140, 01917 Kamenz
Tel.: 03578 - 78 79 41 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

i

Infos für
Besucher

Öffnungszeiten, Gruppen, Anreise, Eintritt, aktuelle Regeln …

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen