Bildungsprogramme für Schulklassen


Das Museum der Westlausitz in Kamenz begeistert Schüler der Klassenstufe 1 bis 12 mit seinen experimentellen Programmen für naturwissenschaftliche Fächer. Ausgangsthemen für die experimentellen Inhalte sind Archäologie, Geologie und Zoologie.

In unserem deutsch-polnischen Projekt „Wissenschaft als Abenteuer schärfen und entwickeln wir die Inhalte unserer Bildungsprogramme.

Sie möchten mit Ihrer Schulklasse gern ein Abenteuer erleben?  Dann buchen Sie unsere außerschulischen Bildungsprogramme in unserem Museum.

Alle Programme sind experimentell, lehrplanorientiert und fächerübergreifend aufgebaut.

 

Interview mit einem Hai 27.03.2019 - 17.11.2019KiTa1 Stunde

Heiko der Hai und Silvia die Meeresbiologin begleiten die Kinder auf eine Expedition in die Welt der Haie. Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".

Shark-School 1 Grundschule, Klassenstufe 1 bis 4: ETH, WER, MA, SU1,5 Stunden

Auf einer Abenteuerreise in die Tiefen der Meere verfolgen die Kinder spielerisch den Alltag eines Hais. Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".

Shark-School 2 27.03.2019 - 17.11.20195. bis 7. Klasse1,5 Stunden

Die Schüler werden zu Meeresbiologen und lernen deren Tätigkeitsfeld kennen. Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".

Shark-School 3 27.03.2019 - 17.11.20198. bis 12. Klasse1,5 Stunden

Was macht Haie aus? Welche Rolle spielen Haie im Ökosystem Meer? Bildungsprogramm zur Sonderausstellung "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".