Ausstellungsführungen

Vorträge im Elementarium

Exkursionen

Museumsfeste

Filtern nach:

Zum alten Eisen geworfen? – Ein kaiserzeitlicher Fundplatz bei Hönow in Märkisch Oderland 09.04.201919.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Ein öffentlicher Vortrag von Mike Hille, Altenlandsberg. Der ehrenamtliche Denkmalpfleger berichtet von den aufregenden Funden aus Hönow.

 


Mittellaténe Fibel vom Typ Beltz - Foto: Mike Hille aus Altenlandsberg
Mittellaténe Fibel vom Typ Beltz - Foto: Mike Hille aus Altenlandsberg

Bei der Absuche eines seit 1982 bekannten Fundplatzes im Herbst 2016 kamen zuerst zahlreiche bronze- und eisenzeitliche Scherben und ein verzierter germanischer Spinnwirtel zum Vorschein. Als ab 2017 ein Metalldetektor zum Einsatz kam, wurden die Funde immer spannender. Der ehrenamtliche Denkmalpfleger Mike Hille aus Altenlandsberg erzählt in seinem Vortrag von den aufregenden Funden aus Hönow.

 

Hinweis:

Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.

Aktuelle Sonderausstellung im Elementarium: "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".

Unser Museumscafé bietet bis 19 Uhr Speisen und Getränke an.

Dies ist eine Veranstaltung des Fachbereiches Archäologie des Museums der Westlausitz Kamenz.


Eintritt:

3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro

Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt.