Öffentlicher Vortrag: Die Fische der Elbtalkreide 09.11.202119.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Der Vortrag von Dr. Ilja Kogan von der TU Bergakademie Freiberg gibt einen Einblick in die Methodiken und Ergebnisse der aktuellen Revision der Fischfauna.

In der Kreidezeit, als Dinosaurier das Festland beherrschten, waren große Teile Europas von einem Meer bedeckt. Das heutige Elbtal gehörte zu einer Meeresstraße zwischen dem Norddeutschen und dem Böhmischen Becken und war von einer reichen marinen Fauna bevölkert. Aus den meist fragmentarischen Fossilien lassen sich heute verschiedene mehrere Meter große Haie, langsam über dem Meeresgrund schwimmende Chimären, wendige Rifffische, pfeilschnelle Jäger und nachtaktive Kleinräuber rekonstruieren.


Hinweis:

Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.


Eintritt:

3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro

Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt.

Anmeldung nur mit der Online-Buchung möglich: 


 

Bei dieser Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt.


weitere Vorträge des Museums der Westlausitz Kamenz

 

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen