Im Elementarium bis zum 22.01.2023 zu sehen:
Künstler aus der Region

100. Jahre Gottfried Zawadzki - Spurensuche

 

mehr

Besucher Infos

Alles Wissenswerte über
Ihren Besuch im Museum
der Westlausitz.

mehr

Museum entdecken

Führungen. Projekte.
Exkursionen – Biologie, Geografie, Geschichte, Kunst, Naturkunde - bei uns wird Bildung zum Erlebnis.

mehr

Vorträge, Exkursionen, Führungen, Feste des Museums

mehr

Naturkundlicher Vortrag: Auf dem Pfad in die Wildnis – 25 Jahre NSG Königsbrücker Heide 10.01.202319.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Dirk Synatzschke, pensionierter Förster und Kenner des Gebietes, zeigt in seinem Vortrag über das NSG Königsbrücker Heide, faszinierende Natureindrücke aus einem Vierteljahrhundert Naturentwicklung im heutigen Großschutzgebiet.

Einblick in den Truppenübungsplatz von 1995, Foto: Synatzschke

Einblick in den Truppenübungsplatz von 1995, Foto: Dirk Synatzschke

Anhand von Naturfotos und historischen Dokumenten beschreibt er die beeindruckende Wandlung einer zurückgelassenen Militärbrache der Wendezeit und deren geschützte Entwicklung zu einer anerkannten jungen Wildnis in Sachsen. Der Bildvortrag zeigt die Regeneration und Erlebbarkeit einer Naturlandschaft, ihre bewegte Geschichte, der Wandel bis zur Gegenwart und gibt einen Ausblick in die Zukunft als heimatliche Wildnis.

Hinweis:

Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.


Eintritt:

3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro

Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt.

Anmeldung nur mit der Online-Buchung möglich:

Bei dieser Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt.


weitere Vorträge des Museums der Westlausitz Kamenz

i

Infos für
Besucher

Öffnungszeiten,
Eintritt, Anreise …

Datenschutzeinstellung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Annehmen

Alle Cookies ablehnen