Führungen und Rundgänge

geben einen vertiefenden Einblick.

Vorträge im Elementarium

werden am 2. Dienstag im Monat zu verschiedenen Themen angeboten.

Exkursionen

werden im Jahresverlauf mehrmals angeboten.

Museumsfeste und Präsentationen außerhalb

Mit Aktionen und Sondervorführungen stellen wir uns vor.

Filtern nach:

Archäologischer Vortrag: Die Menschen der Schnurkeramik: Bauern oder Jäger? Eine archäologische Annäherung an die Grabkultur vor 4500 Jahren. 11.08.202019.00 UhrElementarium3,50 €1,5 Stunden

Dieser Vortrag findet statt. Die Personenzahl wird beschränkt. Zusätzlich werden wir diesen Vortrag live im Internet senden.

Ein öffentlicher Vortrag von Dr. Hans Joachim Behnke.

Schnurkeramik; Foto: Hans Joachim Behnke; © Museum der Westlausitz KamenzSchnurkeramik; Foto: Hans Joachim Behnke; © Museum der Westlausitz Kamenz

Die Kultur der Schnurkeramik birgt viele Geheimnisse in sich, welche durch Grabungen nur spärlich enthüllt werden konnten. Wer waren die Menschen der Schnurkeramik, wo kamen sie her und wo gingen sie hin?

Die Endneolithische Kultur der Schnurkeramik verschließt sich dem Forscher in vielerlei Hinsicht. Es ist eine Kultur, die über ihre Gräber in manchen Regionen fast mesolithischer Ausstattung definiert ist. Wir kennen tausende Gräber, aber keine Siedlungen. Im Vortrag greift Dr. Hans Joachim Behnke die Frage auf, wer die Schnurkeramiker sind, wo sie herkamen und wohin sie nach 700 Jahren beharrlicher Präsenz in Europa verschwunden sind. Ergänzt wird der Vortrag durch Anmerkungen zur Archäotechnik und eigenem Grabungserleben in den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Brandenburg

Schnurkeramik; Foto: Hans Joachim Behnke; © Museum der Westlausitz KamenzSchnurkeramik; Foto: Hans Joachim Behnke; © Museum der Westlausitz Kamenz


Wir bitten um Reservierungen (telefonisch oder per E-Mail), damit wir die Besucher(gruppen) platzieren können. Zwei Hausstände können zusammensitzen!

Sie erreichen uns telefonisch dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr: Tel.: 03578-788310 oder per E-mail: vorbestellung[at]museum-westlausitz.de.

  • Ort: Elementarium, Pulsnitzer Straße 16, Kamenz
  • Zeit: 19.00 Uhr
  • Eintritt: 3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro (Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt)

Hinweis:

Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.

Aktuelle Sonderausstellung im Elementarium: „Das Ende der Steinzeit – die ersten Bauern in der Lausitz"

Unser Museumscafé bietet bis 19 Uhr Speisen und Getränke an.

Dies ist eine Veranstaltung des Fachbereiches Archäologie des Museums der Westlausitz Kamenz.