Führungen und Rundgänge

geben einen vertiefenden Einblick.

Vorträge im Elementarium

werden am 2. Dienstag im Monat zu verschiedenen Themen angeboten.

Exkursionen

werden im Jahresverlauf mehrmals angeboten.

Museumsfeste und Präsentationen außerhalb

Mit Aktionen und Sondervorführungen stellen wir uns vor.

Filtern nach:

Gesteins-Sprechstunde: Welcher Stein ist das? 12.11.201917.00 Uhrim Elementariumkein Eintritt

Vor dem Vortrag am heutigen Dienstag haben Sie Gelegenheit, ihre unbekannten Steine oder Fossilien bestimmen zu lassen. Denn es gibt wohl nur wenige unter uns, die dem Drang widerstehen können, einen schönen Stein auf einer Wanderung in den Bergen oder am Meer liegen zu lassen. Wir tragen sie mühsam in die Heimat und dann? Dann wäre jetzt die Gelegenheit mehr darüber zu erfahren.

Gesteins-Sprechstunde: Welcher Stein ist das? Museum der Westlausitz Kamenz, Foto: Anne Hasselbach

Vor dem öffentlichem Dienstags-Vortrag nimmt sich Diplomgeologe Jens Czoßek Zeit für Sie und für Ihre Steine.

Bestimmt haben viele von Ihnen Steine oder Fossilien zusammengetragen und nun lagern diese Schätze in Schachteln, Schrankwänden und Kellern. Holen Sie diese Schmuckstücke heraus und erfahren Sie mehr darüber. Unser Geologe wird mit Ihnen gemeinsam die Stücke bestimmen. Vielleicht betrachten Sie danach die Welt der Steine mit ganz anderen Augen.


Tipp:

Im Anschluss können Sie den Vortrag von Dr. Olaf Tietz, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz besuchen:

Ist der Basalt ein Sachse? Wissenschaftshistorische, petrographische und vulkanologische Untersuchungen am Burgberg Stolpen, der Typlokalität für Basalt seit 1546.


Hinweis:

Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.

Aktuelle Sonderausstellung im Elementarium: "Haie - Räuber seit Jahrmillionen".

Unser Museumscafé bietet bis 19 Uhr Speisen und Getränke an.

Dies ist eine Veranstaltung des Fachbereiches Geologie des Museums der Westlausitz Kamenz.


Eintritt:

Die Gesteinssprechstunde ist kostenfrei.