Ausstellungsführungen

Vorträge im Elementarium

Exkursionen

Museumsfeste

Öffentliche Führung: Vom Wunder der Verwandlung 20.01.2019ElementariumMuseumseintritt1,5 Stunden

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Amphibios - vom Wunder der Verwandlung" mit Olaf Zinke, Kurator der Ausstellung und Fachgebietsleiter Zoologie und Botanik am Museum der Westlausitz Kamenz.


Besucher können in der Ausstellung Amphibien in Aquaterrarien beobachten. Foto: K. Rohde © Museum der Westlausitz Kamenz
Besucher können in der Ausstellung Amphibien in Aquaterrarien beobachten. Foto: K. Rohde © Museum der Westlausitz Kamenz

Die Ausstellung zeigt die faszinierende und gefährdete Tiergruppe der Amphibien. Die größte Artenvielfalt erreicht diese Wirbeltiergruppe in den tropischen Regionen unserer Erde – aber auch in Sachsen leben Amphibien. Hier sind 18 Arten bekannt. Mehr als zwei Drittel der sächsischen Amphibienarten gelten aktuell als gefährdet! Außerdem berichtet die Ausstellung vom Wunder der Metamorphose bei Fröschen, Kröten, Molchen und Salamandern, welche man über das Jahr mit eigenen Augen – in Terrarien, Aquarien und Aquaterrarien – verfolgen kann.

Die Führung ist für die ganze Familie geeignet und barrierefrei.


Hinweis:

Dies ist eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Amphibios - vom Wunder der Verwandlung" des Fachbereiches Zoologie des Museums der Westlausitz Kamenz.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Größere Gruppen buchen bitte die Sonderausstellungsführung "Faszination Amphibien".


Kosten:

Die Führung ist kostenfrei. Es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten.

Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt.