Sonderausstellung im Elementarium

Sandstein Seestern Saurier
Sachsen in der Kreidezeit

mehr

Besucher Infos

Alles Wissenswerte über
Ihren Besuch im Museum
der Westlausitz.

mehr

Museum entdecken

Führungen. Projekte.
Exkursionen – Biologie, Geografie, Geschichte, Kunst, Naturkunde - bei uns wird Bildung zum Erlebnis.

mehr

Einladung zur 13. Vereinsausfahrt für Helfer, Unterstützer und Museumsfreunde

Wir planen wieder eine Ausfahrt für alle Helfer und Unterstützer des Museums der Westlausitz Kamenz. 

Termin: 19.  September 2021 

Dieses Jahr wollen wir Geschichte und Landschaft unserer nördlichen Nachbarn erkunden. Schlösser, Burgen, Klöster, weite Landschaften – in Tradition, Brauchtum und historischer Architektur offenbaren Ober- und Niederlausitz sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede, die es zu entdecken gilt. Wir laden Sie am 19. September 2021 zu unserem diesjährigen Ausflug ein, der uns von der Slawenburg Raddusch über die beeindruckende Schloss- und Parkanlage Sallgast tief in die Niederlausitzer Kulturgeschichte führt.

 


Exkursionsleiter: Friederike Koch-Heinrichs, Leiterin des Museums der Westlausitz

8.45 Uhr Abfahrt am Sammelsurium, Museum der Westlausitz, Macherstraße 140 in Kamenz

10.00 Uhr Slawenburg Raddusch

Jens Lipsdorf, Leiter der Slawenburg & Team: Die imposante frühmittelalterlich-slawische Wallanlage wurde am archäologisch untersuchten Originalstandort rekonstruiert. Im Inneren beherbergt sie eine moderne Archäologie-Ausstellung, die nach ihrer Neukonstruktion 2020 wieder zu einer Entdeckungsreise durch 130.000 Jahre Lausitzer Geschichte einlädt.

11.00 Uhr Das Außengelände – Die Lebenswelt der Slawen

Geführt oder selbst entdecken: Das Außengelände der Burg umfasst 11.000 Hektar, ist wie im 9. und 10. Jh. weiträumig entwaldet und lädt bei einem Spaziergang über den „Zeitsteg“ mit seinen Landschaftsinseln dazu ein, die Ausstellungsthemen im Naturraum zu vertiefen.

12.30 Uhr Mittagessen im Gasthaus Zum Hirsch, Drehna

14.15 Uhr Schloss und Park Sallgast

Wolfgang Bauer, Heimatverein Sallgast: Um die romantische Schlossanlage ranken sich viele Anekdoten und Sagen. Der Vierflügelbau wurde in der Renaissance als Wasserschloss mit noch spätgotischem Giebel errichtet. Umgeben ist das Schloss von einem Landschaftspark in dem sich Reste des inneren Wassergrabens erhalten haben.

16:00 Uhr Kaffeetrinken im Schlossparkhotel Sallgast

17 Uhr Abfahrt nach Kamenz

18.00 Uhr Ankunft am Sammelsurium, Museum der Westlausitz, Macherstraße 140 in Kamenz

Unkostenbeitrag: 33 € pro Person für die Busfahrt und Führungen bzw. Eintrittsgebühren.
Verpflegungskosten: Mittagessen und Kaffeetrinken á la carte

Coronabedingungen: Wir prüfen die drei großen G’s – Geimpft, Gestestet oder Genesen! Bitte Nachweis und Maske mitbringen!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit den Unkostenbeitrag des Ausflugs 2021 im Vorfeld an die unten stehende
Bankverbindung mit dem Verwendungszweck „Vereinsausflug 2021“ zu überweisen.

Die Plätze sind begrenzt. Eine frühzeitige Meldung ist daher lohnenswert.

Bei der Anmeldung bitte eine Handynummer oder/und eine E-Mailadresse mit angeben.
Ihr Anmeldung richten Sie bitte an:
Friederike Koch-Heinrichs, Museum der Westlausitz, Macherstraße 140, 01917 Kamenz
Tel.: 03578/7879410, Fax: 03578/78794137, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

i

Infos für
Besucher

Öffnungszeiten,
Eintritt, Anreise …

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen