"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 10.01.2021

"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 10.01.2021

"Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz"

Sonderausstellung im Elementarium
vom 08.02.2020 bis 10.01.2021

"Landschaft in Harmonie und Farbe"

Kabinettausstellung im Sammelsurium
vom 02. März 2020 bis 21. August 2020

Sonderausstellungsarchiv 05.05.2018 - 31.03.2019im Elementarium

Amphibios - vom Wunder der Verwandlung 05.05.2018 - 31.03.2019im Elementarium

Die Ausstellung stellte die faszinierende und gefährdete Tiergruppe der Amphibien vor. Sie erzählt vom Wunder der Metamorphose bei Fröschen, Kröten, Molchen und Salamandern. Die größte Artenvielfalt erreicht diese Wirbeltiergruppe in den tropischen Regionen unserer Erde – aber auch in Sachsen leben Amphibien. Hier sind 18 Arten bekannt. Mehr als zwei Drittel der sächsischen Amphibienarten gelten aktuell als gefährdet. Die Hauptursachen sind Lebensraumzerstörung und Umweltgifte.

 Amphibios - vom Wunder der Verwandlung