Sammeln - Erforschen - Bewahren - Entdecken - Erleben - Bilden

Willkommen auf den Internetseiten des Museums der Westlausitz Kamenz

Auf einer kleinen Wanderung von einem Oberlausitzer  Granitsteinbruch zu einer Kaolingrube kann man einen Blick ins Innere der Erde werfen.

Steinreiche Lausitz- Zu Fuß in den Steinbrüchen unterwegs


Auf einer kleinen Wanderung von einem Oberlausitzer Granitsteinbruch zu einer Kaolingrube kann man einen Blick ins Innere der Erde werfen.

Steinreiche Lausitz: museumspädagogische Exkursion im Museum der Westlausitz Kamenz

Auf welche Art und Weise entstanden die Gesteine? Wie baute man sie früher ab und wie heute? Wofür nutzen wir die Gesteine? Werden die Steinbrüche aufgelassen, entwickelt sich eine wertvolle Naturlandschaft.

Besuchen sie mit uns diese Naturoasen im Spannungsfeld zwischen Mensch, Natur und Technik.


empfohlen für: Erwachsene, Vereine, freizeitgruppen

Dauer: 3 Stunden

Preis: 5,00 Euro / Ermäßigt 3,00 Euro

Hinweis: mindestens 7 Personen

Barrierefreiheit: kognitive Beeinträchtigung

Tipp 1: Buchen Sie diese Exkursion mit dem Veranstaltungsort Schauanlage der Granitindustrie in Häslich und Sie erfahren zusätzlich viel Wissenswertes über die technologische Folge der Bearbeitung des Granitsteins vom Brechen bis hin zur Verladung.

Tipp 2: Kombinieren Sie diese Exkursion mit der Führung "Faszination Uhu". Dann findet die Führung in der Schauanlage der Granitindustrie in Häslich statt.

Quelle: Förderverein "Schauanlage und Museum der Granitindustrie e.V."

Veranstaltungsort: Steinbrüche in der Kamenzer Umgebung oder Schauanlage der Granitindustrie in Häslich